Auszug aus dem Mitteilungsblatt Nr. 307 vom 10.11.2017

Festsetzung der Holzabgabepreise für die Saison 2017/2018

Auch in diesem Jahr wird in den Gemeindewäldern Ellenbrunn, Emskeim, Hütting und Rohrbach Holz an Selbstwerber abgegeben. Ebenso wird das anfallende Sterholz verkauft. Der Marktgemeinderat Rennertshofen hat folgende Holzabgabepreise für die Saison 2017/2018 beschlossen:

I.

Buche IL (Industrielänge) frei Waldweg

62,00 EUR/fm        
II. Holzabgabe an Selbstwerber:   
1. Buche über ø 12 cm 23,00 EUR/Ster
2. Hartholz unter ø 12 cm kostenlos
3. Weichholz (Fichte, Kiefer, Lärche) über ø 12 cm 13,00 EUR/Ster
4. Weichholz unter ø 12 cm kostenlos
5. Gipfelholz ist gemäß Ziff. 1. -4. zu bezahlen               
6.

Holz unter 6 cm ist aus Naturschutzgründen (Nährstoffe für den Boden, Lebensraum für Amphibien, Pilze usw.) im Wald zu belassen und soll vom Selbstwerber nicht aufgearbeitet werden.

 

 

Hinweis: Die Bescheinigung über den Besuch des Motorsägenkurses muss vorgelegt werden.

Ortsbeauftragter Hütting, Ellenbrunn und Rohrbach:
Herr Martin Spies, Neuburger Straße 5, Rennertshofen
Telefon 08434 / 3949752

drucken nach oben