Bekanntmachung vom 02. November 2015

Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5 „Am Reisweg“ im OT Ammerfeld

Bürgerbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB und Beteiligung der Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 BauGB

Bebauungsplan Nr. 5 Am Reisweg Ammerfeld

Bebauungsplansänderungs-Entwurf Nr. 5 „Am Reisweg“ im OT Ammerfeld

Der Marktgemeinderat Rennertshofen hat in seiner Sitzung am 13. Oktober 2015 beschlossen, eine Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5 „Am Reisweg“ im vereinfachtem Verfahren durchzuführen und mit dieser Planung die Bürgerbeteiligung und die Anhörung der Träger öffentlicher Belange für diesen Bebauungsplansänderungs-Entwurf (Planzeichnung, Satzungstext und Begründung) durchzuführen. In diesem Baugebiet soll neben der Bebauung mit Erd- und Dachgeschoss nun auch eine Bebauung mit Stockhäusern zugelassen werden. Der Entwurf dieser Bebauungsplan-Änderung liegt in der Zeit

 

vom 11. November 2015 bis einschließlich 14. Dezember 2015

 

in Rennertshofen, Marktstr. 18, Rathaus-Bauabteilung (Zimmer Nr. 1) während der allgemeinen Dienstzeiten

 

Montag von 07.30 Uhr bis 12.15 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag     von 07.30 Uhr bis 12.15 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch von 07.30 Uhr bis 12.15 Uhr und 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag von 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr

 

zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

 

Während der Auslegungsfrist können Anregungen und Bedenken von jedermann schriftlich oder zur Niederschrift beim Markt Rennertshofen, Marktstr. 18, Bauabteilung (Zimmer Nr. 1) vorgetragen werden.

drucken nach oben