Auszug aus dem Mitteilungsblatt Nr. 305 vom 30. Juni 2017

Die BI „Trassenstopp-Rennertshofen“ informiert

BI Trassenstopp Rennertshofen - Bürgerinitiative Weiden

Am 17. Mai 2017 fuhr eine kleine Abordnung unserer Bürgerinitiative nach Weiden, um dort vor der ersten Antragskonferenz für den Süd-Ost-Link gegen den überdimensionierten Leitungsbau zu demonstrieren. Uns war es wichtig zu zeigen, dass wir nicht nach dem St.-Florians-Prinzip handeln, sondern an der Seite der Bürger stehen, die nun ganz unmittelbar betroffen sind. Zumindest im Geldbeutel bekommen ohnehin alle die Folgen der HGÜ-Trassen zu spüren, da alle kleineren Stromkunden sie und die Rendite für die Netzbetreiber finanzieren.

drucken nach oben