Mitteilung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen a.d.Ilm vom 08.12.2020

Ausweitung der Förderkulisse Investition Herdenschutz Wolf

Die Förderkulisse Herdenschutz Wolf (Förderkulisse Zäune) wurde um folgende Gemeinden erweitert:

 

Landkreis Neuburg-Schrobenhausen:

  • Bergheim
  • Neuburg a. d. Donau
  • Rennertshofen

Der Grund für die Ausweitung sind insgesamt 3 Wolfsnachweise und 2 sehr wahrscheinliche Wolfshinweise unweit Eichstätt zwischen Mai und Oktober.

 

In allen oben erwähnten Gemeinden ist ab sofort eine Antragstellung im Rahmen des Förderprogramms "Investition Herdenschutz Wolf" möglich. Ergänzende Informationen sowie Fragen und Antworten zum Herdenschutz stehen im Internet unter folgenden Links zur Verfügung:

 

 

Ansprechpartner, bzw. Hilfestellung bei einer möglichen Beantragung, ist das AELF Pfaffenhofen /Ilm.

Tel- 08441/867 5215 Hans Rockermeier

drucken nach oben