Bekanntmachung vom 09. September 2020

Einziehung des Feldweges Fl.Nr. 299 der Gemarkung Mauern

Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG

Einziehung Feldweg Fl.Nr. 299 der Gemarkung Mauern

Der öffentliche Feld- und Waldweg Fl.Nr. 299 der Gemarkung Mauern („Bergfeldweg“) im Gebiet des Marktes Rennertshofen, Kreis Neuburg-Schrobenhausen, Regierungsbezirk Oberbayern, wird mit Wirkung vom 01. September 2020 als öffentlicher Weg eingezogen.

 

Dieser Weg hat im Zuge der Planung des neuen Baugebietes „Bergfeld“ im Ortsteil Treidelheim jegliche Verkehrsbedeutung verloren. Es besteht kein öffentliches Interesse mehr, die betroffene Wegefläche auf dem Grundstück Fl.Nr. 299 der Gemarkung Mauern zu erhalten.

 

Die eingezogene Strecke beginnt an der nördlichen Grenze des Grundstückes Fl.Nr. 200 der Gemarkung Mauern und endet mit der Grenze des Grundstückes Fl.Nr. 298 der Gemarkung Mauern. Die eingezogene Länge des Feldweges beträgt 0,090 km.

drucken nach oben