Auszug aus dem Mitteilungsblatt Nr. 337 vom 26. März 2021

Gemeindliche Bauplätze: Rennertshofen „Rosenstraße“

Bauplätze Rennertshofen „Rosenstraße“

Der Markt Rennertshofen möchte Sie darüber informieren, dass ab sofort Bewerbungen für die gemeindlichen Bauplätze in der

 

"Rosenstraße“ in Rennertshofen

 

mit den entsprechenden Unterlagen eingereicht werden können.

 

Hinweis: Für jedes gewünschte Bauplatzgebiet muss separat eine Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen abgegeben werden.

 

Die Bewerbung für den jeweiligen Bauplatz muss bis spätestens 26. April 2021 entweder

  • per Post eingehen,
  • per E-Mail oder Fax mit Unterschrift zugesandt
  • oder im Rathaus, Zimmer Nr. 7, abgegeben werden,

um Berücksichtigung zu finden.

 

Wenn Sie Interesse am Erwerb eines Bauplatzes haben, gehen Sie bitte wie folgt vor:

 

  1. Laden Sie bitte das Bewerbungsformular sowie den Punktekatalog für das gewünschte Bauplatzgebiet herunter und füllen dieses aus.
  2. Übersenden Sie beide Schriftstücke bis spätestens 26. April 2021 per E-Mail, Fax oder Post oder geben Sie diese im Rathaus, Zimmer Nr. 7, bis zu diesem Termin ab. Später eingehende Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Sie können diese Unterlagen aber auch im Rathaus, Zimmer Nr. 7, abholen.

 

Bitte machen Sie sich mit den Klauseln des Urkundenentwurfes samt Verkaufsbedingungen vertraut.

 

Der Verkaufspreis pro Quadratmeter beträgt 150,00 EUR.

 

Hinweis:

Ihre bisherige Interessensbekundung für einen Bauplatzerwerb stellt keine Bewerbung dar. Eine Bewerbung ist nur mit den vorgenannten Unterlagen (Bewerbungsschreiben und Punktekatalog) möglich!!

 

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Czerny (Tel. 08434 9407-28; geschaeftsleitung@rennertshofen.de) oder Herr Schiller (Tel. 08434 9407-11; bauamt@rennertshofen.de) gerne zur Verfügung.

 

 

Wir weisen darauf hin, dass Sie beim Vergabetermin für das gewünschte und beworbene Bauplatzgebiet

 

„Rosenstraße“ in Rennertshofen             Montag, 10. Mai 2021 um 19.30 Uhr

 

persönlich im Sitzungssaal des Rathauses Rennertshofen anwesend sein müssen. Ist dies nicht der Fall, wird davon ausgegangen, dass Sie kein Interesse mehr am Bauplatzerwerb haben und deshalb die Bewerbung nicht mehr gewertet werden soll.

drucken nach oben