Pressemitteilung des Landratsamtes Neuburg-Schrobenhausen vom 07. Juni 2024

Katastrophenfall bleibt über das Wochenende bestehen – Donaubrücke Bertoldsheim weiterhin gesperrt

Rufbereitschaft der Führungsgruppe auch am Wochenende

Die Führungsgruppe Katastrophenschutz hat am Freitagmorgen entschieden, den Katastrophenfall bis Montag aufrechtzuerhalten. Entsprechende Rufbereitschaften laufen auch am Wochenende weiter. Am Montag wird dann das weitere Vorgehen besprochen.

 

Die Donaubrücke Bertoldsheim bleibt mindestens noch am heutigen Freitag gesperrt. Am Samstag wird die Brücke regelmäßig von Mitarbeitern des Landratsamtes kontrolliert. Sobald diese wieder befahrbar ist, wird eine entsprechende Information erfolgen. 

 

Das Bürgertelefon ist am heutigen Freitag noch bis 12.00 Uhr erreichbar. Am Wochenende kann in Notfällen die 112 gewählt werden. Ab nächster Woche ist das Bürgertelefon von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr unter der 08431/57-110 erreichbar.

 

Fragen zu den Soforthilfen werden telefonisch unter der 08431/57-557 (Montag-Freitag, 8-16 Uhr) oder per Mail an hochwasserhilfe@neuburg-schrobenhausen.de beantwortet.

drucken nach oben