Aktuelles zum Corona-Virus

Achtung

17.03.2020

 

 

Wegen der hohen Ansteckungsgefahr und um die Ausbreitungsgeschwindigkeit
des CORONA-Virus so gut wie möglich einzudämmen, ist das Rathaus ab sofort
für den normalen Parteiverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Zur Bearbeitung bzw. zur Besprechung Ihrer Anliegen werden Sie gebeten,
mit dem Sachbearbeiter telefonisch einen persönlichen Termin zu vereinbaren oder
Ihr Anliegen über einen Einwurf in den gemeindlichen Briefkasten der Gemeindeverwaltung mitzuteilen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

 

Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

19.03.2020 - Die Bayerische Staatsregierung unter der Führung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat am 16. März 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ab sofort den Katastrophenfall für ganz Bayern ausgerufen. Damit ist zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus eine klare Steuerung mit zentralen Eingriffs- und Durchgriffsmöglichkeiten gegeben. …mehr
Wappen klein Landratsamt transparentem Rand

Pressemitteilung des Landratsamtes Neuburg-Schrobenhausen zum Coronavirus

20.03.2020 - Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen bei uns im Landkreis steigt weiterhin an. Langsam zwar, aber der Trend ist eindeutig. Wir alle sind nun gefordert, der raschen Ausbreitung des Virus aktiv und entschlossen entgegenzuwirken …mehr

Kommunalwahl 2020

Wahl Kreuz

Ergebnisse Kommunalwahl 2020 - Markt Rennertshofen

Hier finden Sie am Wahlabend die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 …mehr

Aktuelles aus dem Rathaus

Zugang zum Rathaus ausschließlich nach Terminvereinbarung!

Achtung

17.03.2020

 

 

Wegen der hohen Ansteckungsgefahr und um die Ausbreitungsgeschwindigkeit
des CORONA-Virus so gut wie möglich einzudämmen, ist das Rathaus ab sofort
für den normalen Parteiverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Zur Bearbeitung bzw. zur Besprechung Ihrer Anliegen werden Sie gebeten,
mit dem Sachbearbeiter telefonisch einen persönlichen Termin zu vereinbaren oder
Ihr Anliegen über einen Einwurf in den gemeindlichen Briefkasten der Gemeindeverwaltung mitzuteilen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

 

drucken nach oben