IRMA: Heimaterlebnisse: Rätselspaß jetzt auch vom Sofa aus

IRMA Heimaterlebnisse Tour_Credit Melanie Arzenheimer

IRMA Heimaterlebnisse Tour_Credit Melanie Arzenheimer

Mit den Heimaterlebnis-Touren veröffentlichte das Regionalmanagement IRMA im Laufe des Jahres drei digital unterstützte Radtouren durch die Region 10, das bedeutet die Stadt Ingolstadt sowie die umliegenden Landkreise Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen. Um die kalte Jahreszeit zu überbrücken, stellt das Regionalmanagement ab sofort die Heimaterlebnis-Touren als Versionen zur Verfügung, die zuhause gespielt werden können.


Radeln. Rätseln. Region 10 entdecken.


Der ursprüngliche Gedanke der Heimaterlebnis-Touren ist, dass mit dem Fahrrad eine vorgegebene Strecke durch die Region geradelt wird und dabei via App nicht nur die Richtung angezeigt wird, sondern auch knifflige Aufgaben gestellt werden. „Dadurch entdeckt man zum einen neue Ecken der eigenen Heimat und erfährt durch die Rätsel und Geschichten Wissenswertes über die Region,“ erklärt Projektleiterin Birgit Böhm und sagt weiter: „In jeder Tour wird ein anderes Thema behandelt: Technik, Kultur oder Geschichte. Ich bin mir sicher, dass für jeden etwas dabei ist.“


Nachdem sich die wenigsten während der Wintermonate auf eine ausgiebige Radtour begeben, überlegte sich das Regionalmanagement eine „Home-Version“. Ab sofort können die ersten drei Heimaterlebnis-Touren gemütlich bei einer Tasse Tee und mit der Familie von zuhause aus komplett durchgespielt werden. Neben der kostenfreien App wird dafür lediglich das dazugehörige Spielheft „Familie Frankensteins Notizen“ benötigt, welches zum Download zur Verfügung steht oder beispielsweise bei der Touristinfo Ingolstadt, im Infopavillon vor dem Audi museum mobile in Ingolstadt, im Hopfenmuseum Wolnzach oder im Infozentrum Naturpark Altmühltal in Eichstätt kostenfrei abgeholt werden kann. Alle Informationen stehen online unter www.irma-heimaterlebnisse.de


Region 10 aus dem Wohnzimmer aus kennenlernen

Aktuell stehen drei Heimaterlebnis-Touren zur Verfügung: Tour 1 namens „Science-Seeing“ vermittelt Wissenswertes über Roboter, Wissenschaft und künstliche Intelligenz. Tour 2 führt die Rätselfreunde in die jahrtausendealte Bierkultur ein und die dritte Tour nimmt die Nutzer auf eine Zeitreise durch die Region 10 mit. Alle Touren sind verpackt in liebevoll gestaltete Abenteuergeschichten und werden von der fiktiven Familie Frankenstein begleitet: „Das Besondere bei all unseren Heimaterlebnis-Touren ist, dass den Usern spielerisch Wissen über unsere Region vermittelt wird,“ erklärt Böhm, „es wird also dank der kniffligen Rätsel und spannenden Geschichten keinesfalls langweilig.“


Das Projekt wird unterstützt vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat.


Ansprechpartnerin und Projektverantwortliche

Birgit Böhm
Telefon: 0841 885211-204
E-Mail: boehm@irma-ev.de


Kontaktadresse IRMA

Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt e.V.

Specklestraße 15
D-85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 885211-0
E-Mail: heimat@irma-ev.de
www.irma-heimaterlebnisse.de

drucken nach oben