Aktuelle Informationen

Corona Impfung

Impfen ohne Termin im Landkreis

14.01.2022 - Die mobilen Impfteams bieten Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen an …mehr
Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Vertragsnaturschutzprogramm 2022 – Beginn der Antragsphase

04.01.2022 - Mit dem Vertragsnaturschutzprogramm unterstützt der Freistaat Bayern die naturschonende Bewirtschaftung von ökologisch wertvollen Flächen. Die Vertragslaufzeit beträgt fünf Jahre. Der Antragszeitraum für die Verlängerung auslaufender Verträge, sowie für den Neuabschluss startet am 10.01.2022 und läuft bis zum 23.02.2022. …mehr
Winterbild aus Mtbl. Nr. 343

Grußwort aus dem aktuellen Mitteilungsblatt

16.12.2021 - Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger, was für ein Jahr neigt sich dem Ende zu! Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit, ein frohes Fest und für das neue Jahr 2022 alles erdenklich Gute und bleiben Sie vor allem gesund …mehr
Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Durchführung einer Online-Konsultation in dem Verfahren zum Erlass einer Verordnung über die Festsetzung des Überschwemmungsgebietes der Kleinen Paar

15.12.2021 - Die Durchführung der Online-Konsultation vom 27.12.2021 bis einschließlich 23.01.2022 wird hiermit gemäß § 5 Abs. 3 Satz 2 PlanSiG i.V.m. Art. 73 Abs. 6 Satz 2 Bayerisches Verwaltungsverfahrensgesetz (BayVwVfG) bekannt gemacht …mehr
Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Maßnahmen zum Schutz vor der Geflügelpest - Weitere Fälle in Bayern/ Landkreis erlässt Allgemeinverfügung

09.12.2021 - Erforderliche Maßnahmen erfolgen bayernweit einheitlich auf Grundlage einer zentralen Risikobewertung des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Deshalb hat das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen am 8. Dezember 2021 eine entsprechende Allgemeinverfügung im Amtsblatt veröffentlicht. Diese tritt am 9. Dezember 2021 in Kraft …mehr
Winterdienst

Winterdienst

Unsere Bauhofmitarbeiter sowie die von uns beauftragten, externen Personen sind bestrebt, insgesamt rund 60 km Gemeindestraßen zügig zu räumen …mehr
Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Donaubrücke Bertoldsheim

Arbeiten für den Neubau der Donaubrücke bei Bertoldsheim …mehr
Storch

Notfallplan für Storchenstandorte

Notfallplan aufgestellt von Gunter Weinrich …mehr
FFP2Maske Corona

Ausgabe von Masken für pflegende Angehörige

Beim Markt Rennertshofen können die FFP2-Masken nach telefonischer Terminvereinbarung unter der Nummer 08434 9407-0 abgeholt werden …mehr
Igel

Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen e.V. sucht Unterstützer/Unterstützerin

Wie wir alle wissen, erleben wir seit Jahren einen enormen Rückgang heimischer Tierarten …mehr
Logo Infos aus dem Rathaus

Bauanträge rechtzeitig einreichen!

Bauanträge werden in letzter Zeit erst wenige Tage vor oder sogar am gleichen Tag der Marktgemeinderatssitzung eingereicht. Eine Prüfung der Anträge ist dann aus zeitlichen Gründen oft schwierig bzw. nicht mehr möglich …mehr
Wappen klein Landratsamt transparentem Rand

Ausbringen von Gehölzen und Saatgut in der freien Natur

14.02.2020 - Ab 02.03.2020 ist das Ausbringen von Pflanzen in der freien Natur nur noch für künstlich vermehrte Pflanzen zulässig, wenn sie ihren genetischen Ursprung in dem betreffenden Gebiet haben …mehr
Markt Rennertshofen – Imagefilm 2019

Markt Rennertshofen – Imagefilm 2019

09.10.2019 - Zur Vorstellung unserer Heimatgemeinde wurde ein Imagefilm über den Markt Rennertshofen und dessen Ortsteile gedreht. Der Film hat eine Spieldauer von rund siebeneinhalb Minuten. …mehr
Rasenmäher

Lärmbelästigung bei Haus- und Gartenarbeitenlästigung

Auszug aus der 32. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung - 32. BImSchV) …mehr
Friedhöfe sauer halten

Bitte Friedhöfe sauber halten

Auf den gemeindlichen Friedhöfen muss leider immer wieder festgestellt werden, dass sich Kränze, Gestecke und Plastiktüten in den Grüngutcontainern befinden. Kunststoffteile, Draht und Steckschwämme gehören nicht in den Kompost, das sollte eigentlich jeder Gartenbesitzer wissen …mehr
Hunde an die Leine

Ein Appell an alle Hundebesitzer

Jeder Hundehalter hat seinen Hund außerhalb seines Grundstückes so zu führen, dass Menschen, Tiere oder Sachen nicht gefährdet werden; der Hund ist ständig zu beaufsichtigen, so dass der Hundehalter situationsbedingt jederzeit auf seinen Hund einwirken kann. Achten Sie bitte darauf, dass Sie Ihren vierbeinigen Liebling außerhalb Ihres Hofgrundstückes nicht frei laufen lassen …mehr
Hund

Hundekot auf öffentlichen Flächen

Immer wieder gehen beim Markt Rennertshofen Beschwerden ein, dass Hundebesitzer die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner nicht entfernen. Die meisten Hundehalter verhalten sich vorbildlich; es gibt leider noch zu viele unangenehme Ausnahmen. Es ist die Pflicht eines jeden Hundehalters, die Hinterla …mehr
Wohnungen

Freie Wohnungen (von privaten Vermietern)

Folgende Wohnungen wurden dem Markt Rennertshofen gemeldet …mehr
Bäume und Hecken zurückschneiden

Zurückschneiden von Hecken und Bäumen an öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen

Wir bitten alle betroffenen Grundstücksbesitzer entsprechend dafür zu sorgen, dass ihre Hecken und Bäume den gesetzlichen Vorschriften entsprechend zurückgeschnitten werden. …mehr
Hausnummer

Anbringung der Hausnummernschilder

Wir bitten alle Hauseigentümer, denen eine Hausnummer zugeteilt wurde, das Hausnummernschild anzubringen. Sofern das Hausnummernschild durch Verwitterung unleserlich geworden ist, wird im Interesse einer einheitlichen Gestaltung um Ersatzbeschaffung gebeten. …mehr
Reinigung von Straßen, Gehwegen und Feldwegen; Unkraut

Reinigung von Straßen, Gehwegen und Feldwegen

Grundstücksbesitzer sind zur regelmäßigen Reinigung ihres Straßen- und Gehwegbereiches verpflichtet sowie Feldwege und Straßen nach dem Verunreinigen zu säubern …mehr

Aktuelles zum Corona-Virus

Zutritt zum Rathaus mit Terminvereinbarung unter Kontrolle der 3G-Regelung

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

gerne sind wir auch in der Corona-Pandemie weiterhin für Sie da.

Dazu können wir aber auf Weisung des Bayerischen Innenministeriums den Zugang zum Rathaus nur mehr unter Beachtung der 3G-Regelung ermöglichen.

Aus diesem Grunde ist ab dem 17. Januar 2022 der Zugang nur noch für geimpfte, genesene oder getestete Personen nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem jeweiligen Sachbearbeiter möglich.

Bitte halten Sie beim Betreten des Rathauses Ihren entsprechenden Nachweis sowie Ihren Personalausweis bereit.

Als Testnachweis wird nur ein PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder ein Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) anerkannt. Ein Selbsttest unter Aufsicht ist nicht möglich. Kinder und Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden, stehen getesteten Personen gleich.

 

Um den Anforderungen gerecht zu werden und die Corona-Pandemie weiter eindämmen zu können bitten wir hier um Ihre Mithilfe.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit telefonisch an uns.


 

drucken nach oben