Auszug aus dem Mitteilungsblatt Nr. 331 vom 03. Juli 2020

Abgabe von Pflastersteinen von der Schule und Kinderkrippe

Bei den Arbeiten an der Erweiterung der Kinderkrippe und dem Neubau Schule sind „H-Pflastersteine“ abzugeben.

 

Im Herbst fallen bei der Erweiterung der Krippe ca. 850 m² und beim Abbruch der Schule im Jahr 2022 ca. 200 m² an.

 

Diese Pflastersteine sind zu neuen „H-Pflastersteinen“ nicht kompatibel (andere Abmaße).

 

  • Verkauf an privat: 1,00 EUR/m²
  • Abgabe an Vereine kostenlos
  • Abholung frei ab festgelegter Halde (kein privater Ausbau im Baufeld)
  • Bei zu vielen Bewerbern - Losentscheid
  • Bei einer Gesamtabnahme durch einen Bewerber wird dieser aus verwaltungstechnischen Gründen bevorzugt.


Bewerbung schriftlich unter: joerg.stachel@rennertshofen.de

drucken nach oben